JuJutsu Braunschweig

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wettkampfgruppe

E-Mail Drucken PDF

PSV JU JUTSU  Fighting   2006 - Heute

Im Jahr 2006 entschloss sich der Kinder und Jugendtrainer des PSV Braunschweig, Thomas Koukal, mit seinen Kämpfern erstmals an Meisterschaften teilzunehmen.

Nach intensiven Training waren die Bezirksmeisterschaften in Einbeck in das erste Highlight der noch jungen Wettkampfgruppe. Bei diesen Meisterschaften schafften es auf Anhieb vier Kämpfer und Kämpferinnen Bezirksmeister zu werden. Bei den folgenden Landeseinzelmeisterschaften erkämpfte  dann Cäcilia Hahne in der Jugend C bis 40 kg den Landesmeistertitel.

Im Jahr 2007 startete der Psv Braunschweig mit 18 Kämpfern und Kämpferinnen bei den Bezirksmeisterschaften. Es standen insgesammt 16 Kämpfer/innen auf dem Treppchen, darunter 2 Bezirksmeister. Bei den Landesmeisterschaften stellet der PSV mit Steven Richter , Jugend C - 50 kg, und Maxim Voss ,Jugend A bis 62kg, zwei Landesmeister. Im Dezember starteten die Kämpfer des PSV erstmalig beim X- Mas Cup in Oldenburg. Bei diesem sehr stark besetzten Turnier erkämpfte Felix Firla in der Jugend D bis 34 kg den ersten Platz,

Im Jahr 2008 wurden zehn Kämpfer des PSV Braunschweig Bezirksmeister. Bei den Landesmeisterschaften in Einbeck wurde verteidigte Steven Richter seinen Landesmeistertitel in der U 15 bis 55 kg. Mit Volker Ihlein wurde bei den Senioren über 94 kg ein weiterer Kämpfer Landesmeister. Im selben Jahr verteidigte auch Felix Firla seinen ersten Platz beim X - Mas Turnier in Oldenburg

Im Jahr 2009 wurden sechs Kämpfer/innen Bezirksmeister. Steven Richter wurde zum dritten Mal in Folge Landesmeister in der Jugend u 15 bis 60 kg. Ebenfalls Landesmeister wurde in der Jugend U 12 bis 37 kg Sebastian Meinhold. In der Jugend U 21 bis 62 kg wurde Maxim Voss Landesmeister. Felix Firla schaffte es beim X Mas Turnier in Oldenburg ebenfalls zum dritten mal in Folge den ersten Platz zu erkämpfen.

Im Jahr 2010 richtete der PSV erstmalig die Bezirksmeisterschaften aus. Die gesammte Jugend und viele Eltern unterstützen Thomas Koukal bei der Ausrichtung dieses Turnieres. Drei Kampfrichter wurden vom PSV gestellt. Acht Bezirksmeistertitel  wurden von den PSV 'ler n  erkämpft. Bei den Landesmeisterschaften wurde Saskia Grünvogel in der  U 21  - 70 kg Landesmeisterin.  Mit Nico Floka, U 15 - 43 kg,  wurde erstmalig bei Norddeutschen Meisterschaften ein Kämpfer des PSV Norddeutscher Meister. Beim X-Mas Pokal in Oldenburg wurde Ronja Jung in der Klasse U 15 - 48 kg erste. Ebenfalls erster wurde Pascal Bothe in der Klasse U 18 bis 66 kg. Maxim Voss wurde bei den Senioren bis 62 kg ebenfalls Erster.

Im Jahr 2011 starteten insgesammt 21 Kämpfer bei den Bezirksmeisterschaften. 11 Kämpfer wurden Bezirksmeister. Bei den Landesmeisterschaften standen neun Kämpfer des PSV auf dem Treppchen. Mit Marvin Floka, U 21 - 85 kg stellte der PSV auch einen Landesmeister. Marvin Floka wurde bei den Norddeutschen Meisterschaften Norddeutscher Meister. Bei den Deutschen Meisterschaften 2011 wurde Rebecka Wünsche in der Klasse  U 18 ü 70 kg Dritte. Beim X - Mas Turnier wurde Felix Firla in der Gewichtsklasse U 15 - 41 kg Erster.

Im Jahr 2012 wurden vier Kämpfer Bezirksmeister. Lorraine Lesch wurde bei den Landesmeisterschaften Niedersachsenmeisterin in der Gewichtsklasse U 15 bis 36 kg. Weitere acht Kämpfer standen auf dem Treppchen. Bei den Norddeutschen-Meisterschaften standen vier Kämpfer auf dem Treppchen. Rebecka Wünsche wurde bei den Deutschen Meisterschaften 2012 Dritte in der Gewichtsklasse U 18 ü 70 kg. Ebenfalls einen dritten Platz erkämpfte Stephanie Linnemann in der Klasse U 21 bis 52 kg. Bis zum heutigen Tag ist das Jahr 2012 das erfolgreichste Jahr des PSV.  Der Wettkampftrainer Thomas Koukal wurde im Ju Jutsu Bezirk Braunschweig des NJJV als Sportwart gewählt und ist seitdem für das Ju Jutsu Fighting im Bezirk Braunschweig zuständig.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. November 2012 um 16:40 Uhr